Tiere auf der Hofstatt

Kälber

Mutterkühe

Das Wichtigste auf unserem Betrieb sind die Kühe mit ihren Kälbern. Die meisten Kälber kommen im Sommer auf der Alp zur Welt und bleiben den ganzen Winter mit ihren Müttern zusammen. Unser schöner Stier Orlando begleitet die Herde über das ganze Jahr.

Im Frühjahr warten die Kühe ungeduldig auf die frische Weide. Umso grösser ist die Freude, wenn sie ihre Schellen umgeschnallt bekommen und ins Grüne dürfen.

Zuerst wird wild umhergesprungen, doch schon bald weiden sie genüsslich das erste Grün. Mitte Juni wenn die Alpweiden langsam Grün werden, heisst es ab auf die Alp. Die Kühe geniessen die Freiheit auf den Bergen, die saftigen Kräuter und die kühle Alpluft.

Im Herbst, wenn die Luft das erste mal nach Schnee schmeckt, kommen die Tiere wieder zurück ins Tal. Sie bleiben dann meist bis Ende Oktober auf den hofeigenen Weiden. Kommt dann endgültig der Winter freuen sich die Kühe auf den Stall und besonders auf ihr duftendes Heu und gemütliche Strohbetten.

IMG_5013-01

Schafe

Fünfzehn Schafe und ein Widder leisten den Kühen Gesellschaft. Junge Lämmer kommen während  des ganzen Jahres hindurch zur Welt. Die Schafe bleiben auch im Sommer am Hof und fressen das Gras an den zum Mähen zu steilen Hängen.

Immer wieder kommt es vor, dass ein Lamm mit dem Schoppen grossgezogen werden muss. Diese besonders anhänglichen Tiere dürfen Mutterschafe werden. So bleibt die Schafherde  zutraulich und kommt sofort, sobald man nach ihnen ruft.

Im Sommer sind unsere zwei Zwergschafe Leo und Lui immer am Hof. Sie freuen sich über jeden Besuch, der sie mit einem Stück Brot verwöhnt.

Esel

Hanni und Heidi und Ihre zwei Kinder Nino und Mulan verlangen auch  nach regelmässiger Aufmerksamkeit. Heidi die Dunkelbraune ist die gelassenere, Hanni der Grauen kommt des Öfteren Schabernack in den Sinn. Sie können Kinder bis ca. 45 kg tragen und freuen sich über kleine Ausritte. Sie bleiben auch im Sommer am Hof und freuen sich über jede Zuneigung.

IMG_1130

Hühner, Hund und Katze

Dank unserer Hühner gibt es täglich frische Eier

Hund Nera würde gerne den ganzen Tag spielen, wirft man ihr Schneebälle oder Tannenzapfen wird sie zum Stunt-hund. Zwergkaninchen Mia und Momo und die Meerschweinchen Teddy und Strubbli freuen sich über Leckereien. Die zwei Katzen Eli und Mikusch trifft man auch am Hof.